Archive for Dezember, 2010

White Christmas – Rockapella – A-Cappella-Blog

Dezember 21st, 2010

Weihnachtskonzert bei Kerzenschein in Weinheim an der Bergstraße – Baden Württemberg

Dezember 9th, 2010

Am 4. Advent, 19. Dezember 2010 um 18 Uhr, findet das Weihnachtskonzert bei Kerzenschein in Weinheim statt.
Es singen die Chöre der Peterskirche Weinheim.

Leitung: Simon und Anne-Christine Langenbach, Eintritt frei
Wo? Peterskirche Weinheim, Hauptstraße 1, 69469 Weinheim – Bergstraße

© Konzeption | Design | Realisation | http://schaefer-werbeagentur.com | Druck: http://copythek-weinheim.de
Peterskirche Weinheim

Plakat_weihnachtskonzert2010_a

A-Cappella-Neuheiten Winter 2010

Dezember 6th, 2010

Alles auf http://vocalstyle.de:

Creole Choir of Cuba: Tande-La 19,90 EUR

Der kreolische Chor Kuba’s verbindet die Karibik mit Afrika und bringt uns ein Hörerlebnis, das anders ist als alles, was wir bisher aus Kuba kannten. Der 10köpfige Chor beschreibt jeden seiner Songs als kleinen ‚Spielfilm‘, angefüllt mit Vitalität, Humor, Hingabe und auch Protest. Hier werden Geschichten erzählt, Geschichten des Überlebens trotz Armut, über Helden, die den Kolonialherren getrotzt haben, dauerhafte Liebe, Heimweh, Verzicht und Friedenssehnsucht. Dieser einmalige Chor, mit unwiderstehliche Melodien und reich strukturierten Harmonien und Rhythmen hat einen tief verwurzelten Bass-Sound. Mann, kommt da eine Power aus den Boxen! (http://vocalstyle.de)

Creolechoirofcuba

Rajaton: Tarinoita 19,90 EUR

Nach den manchmal bombastischen Abba- und Queen Tribute-Shows kehren Rajaton in ihr ‚Kerngeschäft‘ zurück, das unbegleitete weitgehend selbstverfasster Songs. 4 englische Songs (darunter ein frühes Werk von Elton John) und 8 finnische Lieder, mit Tarinoita („Geschichten“) haben sich Rajaton noch mal selbst übertroffen, von butterweichem Schmelz bis hin zu raffinierten Wendungen in den Arrangements, die aktuelle CD von Rajaton ist ein absolutes Hörvergnügen für den Winter 2010/2011. (http://vocalstyle.de)

Rajatonfoto1

Martin Lugenbiehl – jiddische Lieder 11,90 EUR

Der bekannte Musikpädagoge und Chorleiter Martin Lugenbiehl (früher: Bremen, jetzt: Schweiz) hat sein erstes Notenheft vorgelegt. Mit „Jiddische Lieder“ dokumentiert er seine Begeisterung für die Texte und Lieder von Mordechaj Gebirtig. Dieser einfache Tischler portraitierte in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts das Leben der kleinen Leute im jüdischen Stadtteil von Krakau. Erst kürzlich haben Oi Va Voi aus England seinen Titel „Undser schtetl brent!“ neu interpretiert. Lugenbiehls SATB Chorheft enthält 8 Lieder und kostet 11,90. Erschienen im Selbstverlag und erhältlich bei http://vocalstyle.de.

Jiddischelieder

Maybebop: Weihnachten für Alle 20,00 EUR

Oliver Gies von Maybebop schwingt sich langsam aber sicher zu einem der Top-Arrangeure für neue Chormusik in Deutschland auf. Seine Arrangierkunst ist humorvoll, ideenreich, und für Feierabendchöre problemlos schaffbar. Nach den „Greatest Hits“ von seinem Quartett Maybebop („Maybebop für Alle“) liegen hier nun neu altbekannte und neue Weihnachtslieder in originellen Arrangements vor: Der Rest für das Fest, Es ist ein Ros entsprungen, Maria durch ein Dornwald ging, Morgen, Kinder, wirds was geben, Schenken, Still still still, Umtauschen, Was soll das bedeuten, Weihnacht. (http://vocalstyle.de)

Allesweihnachten

Vocal Line: Beauty in the Breakdown 19,90 EUR

Dass der 31köpfige Chor Vocal Line aus Aarhus, Dänemark ein anspruchsvolles Pop-Repertoire pflegt, ist schon an der Songauswahl (Björk, Joni Mitchell, Coldplay) erkennbar. Gesangstechnisch bewegen sich die Arrangements für sopran, Alt, Tenor und Bass auf allerhöchstem Niveau – ein Referenzchor, der bei seinen seltenen Auftritten in Deutschland Begeisterungsstürme hervorruft. „Beauty in the breakdown“ ist die 5. CD von Vocal Line. (http://vocalstyle.de)

Beautyandthebreakdown1

Yellow Sisters: Tubab Woman 17,90 EUR

Prag ist die Heimat der Yellow Sisters, einer vierköpfigen Acappella Gruppe, die vor kurzem ihre zweite CD ‚Tubab Woman‘ auf dem Markt haben. Vom Kontinent Afrika lassen sie sich nicht nur musikalisch inspirieren. Auch die selbstgenähten Klamotten offenbaren die schwarze Seele der Freundinnen Antonia, Lucie, Bára und Léna – vier Herzen und Stimmen, die mit dem Komponieren der Lieder ihre ‚Emotionen teilen‘ und die Musik – bei minimaler instrumentaler Begleitung – fliessen lassen zwischen Jazz, Folk, Soul und, natürlich: afrikanischen Rhythmen. (http://vocalstyle.de)

Tubabwoman

Lorenz Maierhofer: Pop 4 Voices 34,90 EUR

In der Anschaffung nicht ganz billig, und dennoch, wer die 34,90 EUR investiert, bekommt 77 Top-Arrangements aus den Bereichen Pop, Rock und Evergreen, die man bisher lange suchen musste. (http://vocalstyle.de)

C6413

Konzertreihe „swingy christmas“ – Sie sind eingeladen

Dezember 3rd, 2010

 

Newsletter – Dezember 2010

Wenn es wieder Weihnachten wird…
Konzertreihe „a swingy Christmas“

Liebe vocalis-Freunde,

wie die Zeit vergeht. Eben war es noch Herbst, sonnig und warm – und plötzlich stehen Väterchen Frost und Brüderchen Schnee vor der Tür und winken heftig: „Winter ist’s.“ Brrr – eisekalt…

…doch schnell wird’s wieder warm ums Herz, denn vocalis veranstaltet dieses Jahr noch drei adventliche Konzerte unter dem Motto „a swingy Christmas“.

Wir freuen uns auf viele Gäste, die sich unsere gesungenen Weihnachtsgrüße anhören möchten am

  • Montag, 6. Dezember in der evangelischen Kirche in Guldental,
  • Montag, 13. Dezember in der katholischen Kirche in BIN-Büdesheim,
  • Montag, 20. Dezember in der katholischen Kirche in Oppenheim.

Alle Konzerte beginnen um 19.30 Uhr, Einlass ist jeweils um 19.10 Uhr. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei – Spenden sind erbeten.

Mit dabei sind Titel von Evanescence, Green day, Josh Groban, Celine Dion, Dean Martin, Andrew Lloyd-Webber, vielen anderen  und natürlich auch von Rudolph, dem rotnasigen Rentier…

Wir freuen uns, Sie alle wiederzusehen und grüßen indessen

herzlich – Ihr vocalis-Team

DotBrosche_-_web