Archive for Januar, 2012

Bonner Jazzchor meets The Postyr Project – am 25. Januar im Alten Pfandhaus Köln – A Cappella-Blog

Januar 20th, 2012
Zum zweiten Mal gibt der Bonner Jazzchor am kommenden Mittwoch ein Konzert mit einem der zur Zeit angesagtesten Vocal-Acts: The Postyr Project ist am 25. Januar im Alten Pfandhaus Köln zu Gast und im Konzert mit dem Bonner Jazzchor zu hören. Mehr Infos unten….

Aber schonmal gute Nachrichten vorab: Chöre, Cliquen und andere Gruppen erhalten ab 6 Personen einen Rabatt und zahlen 14,- €/per Person statt 18 (oder mehr) Euro. Bestellung bei Interesse hier: karten@bonnerjazzchor.de. Wir freuen uns auf euch!

Herzliche Grüße vom Bonner Jazzchor

P.S.: Wer zukünftig keine Info-Mails vom Bonner Jazzchor mehr erhalten möchte, schicke bitte eine kurze Nachricht an presse@bonnerjazzchor.de (oder einfach via Antwort-Funktion).

Electronic (und unplugged) Vocal Music für alle Stimmungslagen des Winters

BJC meets The Postyr Project – 25. Januar im Alten Pfandhaus Köln

Wem dieser Tage nach Wintermusik ist, weil der wahre Winter ja doch auf sich warten lässt, ist am 25. Januar im Alten Pfandhaus genau richtig. Den unbeschreibbaren Klängen des Postyr Project sind ihre skandinavischen Wurzeln – trotz aller Experimentierfreude – gerade noch anzuhören. Natürlich kann man diese wunderbare Musik genauso gut im Sommer genießen, aber es fällt nicht schwer, sich eine rauschende Silvesternacht, einen einsamen Neujahrsmorgen, einen melancholischen Spaziergang durch den Schnee oder ein warmes umhüllendes Kaminfeuer beim Zuhören vorzustellen. Egal ob sie ihrem Publikum innige Balladen, mitreißende Pop-Tunes oder experimentellen Avantgarde-Pop darbieten, die fünf Sängerinnen und Sänger des Postyr Project nehmen ihre Zuhörer mit auf eine Reise ins Grenzland zwischen der Sanftheit und Lebendigkeit der menschlichen Stimme und der kompromisslosen Rauheit elektronischer Musik.

Die meisten der Stücke stammen aus der Feder von Postyr-Mitgliedern, aber hier und da sind auch Coverversionen zu hören – beispielsweise von der isländischen Ausnahmemusikerin Björk – immer im Gewand ihrer ganz eigenen kreativen Arrangements. Konzerte des Postyr Project sind eine gewaltige und intensive Erfahrung, die ihre Zuhörer nicht nur unterhält, sondern auch  berührt und verblüfft. Peder Karlsson (ehem. Real Group) dazu: „Let me say it right away – this mixed Danish group is sensational! (…) On top of their technical abilities, they feature very expressive soloists, innovative arrangements and a playful and relaxed attitude on stage. (…) I believe they can make significant contributions in the future – they are already doing so!”

Image003

Vielleicht einfach selbst schon mal vorstöbern und warmhören unter: www.postyr.nu

…mit diesem hinreißenden Ensemble bestreiten die etwa 35 charmanten Sängerinnen und Sänger des Bonner Jazzchor nach großem Erfolg in 2011 bereits zum zweiten Mal ein Konzert in Kölner Gefilden. Auch sie hatten sich von Anfang an einer einst noch unbesetzten Nische in ihrer Heimatstadt verschrieben: Vocal Jazz Pop, der durch zahlreiche Einflüsse immer wieder neu inspiriert wird und heute den unverwechselbaren Sound des Bonner Jazzchors ausmacht.

Das Ensemble versteht es, trotz seiner gebündelten Stimmgewalt das Publikum mit fast zerbrechlichen Harmonien, lässigem Groove und gänsehautmachenden Dynamiken in den Bann zu ziehen. Nebst zauberhafter Jazz&Swing-Nummern bietet das Repertoire des Bonner Jazzchors immer auch jede Menge Überraschungen…  Singer-Songwriter-Klassiker und Neuentdeckungen, grooviger Funk und bestechend andersartige Arrangements alten (und neuen) deutschen Liedguts machen einen Konzertabend des BJC erfahrungsintensiv und spannend, aber niemals beliebig. Winter-Kuschel-Momente auch hier garantiert!

www.bonnerjazzchor.de   

25. Januar 2012

Altes Pfandhaus

Kartäuserwall 20, Köln

Beginn: 20:00

Eintritt:  18,- (VVK ) / 22,- (AK)

Karten über karten@bonnerjazzchor.de oder über das Alte Pfandhaus und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen (ggf. zzgl. VVK-Geb.).

Image001

Konzert des EKBC – A Cappella-Blog

Januar 11th, 2012
Das neue Jahr fängt musikalisch gut an!

Der Erste Kölner Barbershop Chor beginnt das Neue Jahr mit einem Paukenschlag! 

 

Am 1. März 2012 werden wir die Weltklasse

des A Cappella-Gesanges zu Gast haben:

 

Tickets gibt es ONLINE hier:www.koelnticket.de

sowie in allen KölnTicket-Vorverkaufsstellen